Gestern fand die Jahreshauptversammlung unserer Jugendfeuerwehr statt.
Stolz berichtete Jugendwart
Jan Lafrenz, dass aktuell 23 Jugendliche ihren Dienst in der Warstader Jugendfeuerwehr verrichten.
Insgesamt kommt die Jugendfeuerwehr im Jahr 2018 auf knapp 4.000 Dienststunden - eine großartige Leistung!

Zu den Highlights des Jahres 2018 zählte neben dem 48-Stunden-Dienst und der Besichtigung der Flughafenfeuerwehr wohl vor allem die Ausrichtung des 51.Kreisjugendfeuerwehrtages.
Für die Vor- und Nachbereitung sei sehr viel Zeit investiert worden.
Hierfür sprach Lafrenz allen Beteiligten Kameraden, aber auch den Partnern, die die Wehr tatkräftig unterstützen, seinen Dank aus!

Für die beste Dienstbeteiligung im vergangenen Jahr wurde Julian Lapsch geehrt. Julian leistete im Jahr 2018 ganze 268,5 Stunden Dienst bei der Jugendfeuerwehr.

Auch in diesem Jahr warten wieder viele spannende Dienste und Ausflüge auf unseren Nachwuchs - wenn auch Du dabei sein möchtest, dann melde Dich gern bei uns!

Heute hat unsere Jugendfeuerwehr im Stadtteil Warstade die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Bei norddeutschem Schmuddelwetter haben Sie insgesamt 523 Bäume gesammelt. Zum Kräfte tanken hat Indra Jürgens uns beim Imbiss Pommi Paul auf Currywurst und Pommes eingeladen. Nach dieser Stärkung wurden dann alle Bäume geschreddert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FF Warstade